+
Bobbi Kristina Brown.

"Endlich in Frieden"

So trauern die Stars um Bobbi Kristina Brown

Atlanta - Nach einem halben Jahr im Koma ist Bobbi Kristina Brown, die Tochter von Soul-Diva Whitney Houston, gestorben. US-Promis reagieren mit Trauer auf die Nachricht vom Tod der 22-jährigen.

Popdiva Dionne Warwick (74) nannte die Verstorbene ein „gutes Mädchen“: „Sie wird vermisst, das ist sicher“, sagte die Cousine von Whitney Houston am Sonntagabend in einer US-Talkshow, wie das Portal „Us Weekly“ berichtete. Warwick ergänzte: „Sie war ein Schatz“.

„Endlich in Frieden“, twitterte US-Moderatorin Oprah Winfrey (61).

Das gleiche schrieb der britische Sänger Boy George (54) und ergänzte: „Es ist zu schade.“

Die US-Rapperin Missy Elliott (44) verabschiedete sich ebenfalls auf Twitter von Brown: „Ich bin wirklich traurig. Ruhe in Frieden mit deiner Mutter.“

Brown, die einzige Tochter Houstons, starb am Sonntag in einem Hospiz in Duluth bei Atlanta. Die 22-Jährige hatte ein halbes Jahr im Koma gelegen, nachdem sie leblos in einer Badewanne gefunden worden war - so wie ihre Mutter drei Jahre zuvor.

Bobbi Kristina war das einzige Kind von Whitney Houston („I Will Always Love You“) und Bobby Brown („My Prerogative“). „Sie hat endlich Frieden in den Armen Gottes gefunden“, heißt es in einer Erklärung der Familie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare