+
John Travolta und seine Frau Kelly Preston (Archivfoto).

Travolta will keine Klage

Nassau - Der Prozess um die Erpressung von Hollywoodstar John Travolta wird eingestellt. Ein Richter ließ die Klage gegen die zwei Angeklagten auf Wunsch des Schauspielers fallen.

“Die Familie Travolta hat erklärt, dass diese Angelegenheit ihr unglaublichen Stress und Schmerz bereitet hat und dass sie die ganze Sache einfach hinter sich lassen will“, teilte Staatsanwalt Neil Braithwaite bei der Vorlage des Antrags auf Einstellung des Verfahrens.

Angeklagt waren die ehemalige Senatorin Pleasant Bridgewater und ein Krankenwagenfahrer. Ihnen wurde vorgeworfen, den Schauspieler nach dem Tod seines Sohnes im Januar 2009 um 25 Millionen Dollar erpresst zu haben. Die Angeklagten haben den Erpressungsvorwurf zurückgewiesen.

Der chronisch kranke 16-jährige Sohn Travoltas starb während eines Familienurlaubs auf den Bahamas. Als Todesursache wurde offiziell ein Krampfanfall genannt. Nach dem Tod seines Sohnes hatte Travolta bei der Polizei auf den Bahamas Anzeige wegen Erpressung erstattet.

Die Angeklagten sollen mit der Veröffentlichung eines Dokuments gedroht haben, das im Zusammenhang mit der ärztlichen Behandlung von Travoltas Sohn gestanden haben soll. Der angeklagte Krankenwagenfahrer und Sanitäter Tarino Lightbourne hatte Travoltas Sohn nach dessen Krampfanfall behandelt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder eine Tochter: „The Rock“ postet rührendes Baby-Foto
Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson ist überglücklich: Der Action-Star ist wieder Papa geworden.
Schon wieder eine Tochter: „The Rock“ postet rührendes Baby-Foto
Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson
Los Angeles (dpa) - Schauspieler Dwayne Johnson (45, "Fast & Furious", "San Andreas") und seine Freundin Lauren Hashian sind erneut Eltern geworden.
Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson
So süß! Das sind die ersten Fotos von Williams und Kates drittem Baby
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
So süß! Das sind die ersten Fotos von Williams und Kates drittem Baby
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen
Um 11.01 Uhr Ortszeit hat Herzogin Kate in Anwesenheit von Prinz William einen Jungen zur Welt gebracht. Jetzt wurde der Neuankömmling auch von George und Charlotte …
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen

Kommentare