Trendspiel Escape: Rätsel lösen, um zu entkommen

Nürnberg (dpa) - Ein Raum, vier Mitstreiter und 60 Minuten Zeit zu fliehen: Das Prinzip des Escape Rooms/der Escape Games oder auch Exit Games klingt zunächst nicht nach freiwilligem Vergnügen, ist aber ein Gruppenspiel.

Ziel ist es, einen Raum, in den man sich als Gruppe freiwillig einsperren lässt, wieder zu verlassen. Der Wettlauf gegen die Zeit fordert Ausdauer und viel logisches Denken. Versteckte Hinweise und Gegenstände im Raum sind die Lösung, um die verschlossene Tür zu öffnen.

Hilfe gibt es mittels Videoüberwachung nur dann, wenn eine Gruppe nicht mehr vorankommt. Die ersten Live-Ableger des Computerspiels gab es in Japan. Mittlerweile gibt es Escape Rooms in vielen deutschen Großstädten. Je nach Gruppengröße kostet das Spiel pro Person zwischen 20 und 40 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den …
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare