+
Adam Levine und Anne Vyalitsyna haben sich nach zwei Jahren Beziehung getrennt.

"Maroon 5"-Sänger Levine ist wieder Single

New York - Adam Levine und seine Freundin Anne Vyalitsyna waren zwei Jahre lang zusammen. Jetzt haben sich der "Maroon 5"-Sänger und das Model getrennt - und das keineswegs im Streit.

Adam Levine (33), Frontmann der US-Band Maroon 5, und seine Model-Freundin Anne Vyalitsyna (26) gehen künftig getrennte Wege. Das bestätigte ein Sprecher des “Victoria's Secret“-Models dem Promi-Portal People.com. Die beiden waren zwei Jahre ein Paar. In einem Statement hieß es: “Adam und ich haben entschieden, uns freundschaftlich und gütlich zu trennen. Wir lieben und respektieren uns weiterhin als Freunde. Ich wünsche ihm alles Gute.“ Levine und Vyalitsyna hatten sich Anfang 2010 bei einer Party der Zeitschrift Sports Illustrated kennengelernt, wo Maroon 5 aufgetreten waren.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel

Kommentare