+
Jürgen Trittin

DJ Dosenpfand mag keine Disco-Musik

München - Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin alias DJ Dosenpfand mag keine Discomusik - sie erinnert den 56-Jährigen zu sehr an seinen Wehrdienst.

"In der Kantine wurde immer dieser Mist gespielt“, sagte der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion dem Magazin “Rolling Stone“ (September). “Jedesmal wenn ich Stayin' Alive' von den Bee Gees höre, muss ich sofort an diese Bundeswehrkantine denken - und an den merkwürdigen Geruch von Eierbrötchen.“

Trittin ist heute selbst gelegentlich als Discjockey tätig - in Erinnerung an seine Zeit als Bundesumweltminister unter dem Namen “DJ Dosenpfand“. Überraschend billigt der Grüne in dem Interview dem Adel besondere Vorrechte zu.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Den Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), der seinerzeit für Fotos im Designeranzug kritisiert wurde, nimmt Trittin in Schutz: “Schröders Inszenierung war ja vergleichsweise bescheiden verglichen mit der Selbstinszenierung von Herrn zu Guttenberg.“ Gemünzt auf den Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg fügte er hinzu: “Daran sieht man: Was der alte Adel darf, darf der Aufsteiger noch lange nicht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare