Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+

Trotz Rotlichtaffäre: Volk möchte Monarchie

Stockholm - Das Vertrauen in das schwedische Köngishaus ist trotz der Rotlichtaffäre von Schwedens König Carl XVI. Gustav ungebrochen. 72 Prozent der Schweden sprachen sich für eine Beibehaltung der Monarchie aus.

Die angeblichen Rotlichtaktivitäten von Schwedens König Carl XVI. Gustaf (65) haben das Vertrauen der Schweden in ihre Monarchie bisher offenbar wenig erschüttert. Wie die Zeitung “Svenska Dagbladet“ am Freitag berichtete, sprachen sich bei einer Umfrage des Sifo-Institutes 72 Prozent für die Beibehaltung des Königshauses aus. 20 waren für die Abschaffung und 8 Prozent unentschieden. An der Studie nahmen 1500 Befragte teil.

Das sei weiter in etwa der Grad an Unterstützung, wie er seit den 70er Jahren konstant gewesen sei, meinte Sifo-Sprecher Toivo Sjörén. Allerdings schlug das Meinungs-Barometer mit einem Minus von vier Prozentpunkten auf 68 Prozent für die Monarchie bei den 500 Befragten um, die kurz nach einem stark beachteten Interview des Königs antworteten. Die anderen hatten kurz vorher geantwortet.

Wunderschön: Prinzessin Madeleine von Schweden

Wunderschön: Prinzessin Madeleine von Schweden

In dem Interview hatte der Ehemann von Königin Silvia (67) die Vorwürfe wegen angeblicher Besuche in Stripbars und Kontakten mit Kriminellen aus dem Rotlicht-Milieu zurückgewiesen. Seine Aussagen wurden in der Öffentlichkeit allerdings durchweg als wenig überzeugend eingestuft.

Carl Gustaf schloss unter anderem die Existenz “verfänglicher“ Fotos mit ihm aus. Der frühere Nachtclubbetreiber Mille Markovic reagierte mit der Ankündigung, solche Bilder schon bald gegen Bezahlung im Internet zu veröffentlichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Haben sie sich verlobt - oder doch nicht? Tagelang gab es Wirbel um Ariana Grande und Pete Davidson. Er hat es nun bestätigt.
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.