+
Lucius Reichling ist tot

Country-Star stirbt im Alter von 65 Jahren

Truck-Stop-Sänger Lucius Reichling ist tot

Hamburg - Er gehörte zu den Veteranen der deutschen Country-Musik: Lucius Reichling war seit fast 40 Jahren Sänger in der Band Truck Stop. Nach einer schweren Erkrankung ist er jetzt gestorben.

Lucius Reichling, Sänger der Hamburger Country-Gruppe Truck Stop, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 65 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung und einer zu spät erkannten Krebserkrankung, wie die Band auf ihrer Internetseite mitteilte. “Wir sind in tiefer Trauer und es fällt uns schwer, diese Trauer mit den passenden Worten zu beschreiben“, so die Truck Stopper weiter. Reichling habe zu den Mitbegründern der Musikgruppe gehört, sagte Band-Mitglied Knut Bewersdorff am Mittwoch der dpa.

Die 1973 gegründete Combo hatte zunächst mit wenig Erfolg englischsprachige Country-Musik gemacht. 1979 nahmen die Musiker mit dem deutschsprachigen Titel “Take It Easy, Altes Haus“ am Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teil und landeten auf dem zweiten Platz. Zu ihren Klassikern gehört die Erkennungsmelodie der Krimireihe “Großstadtrevier“ oder der Song “Der wilde, wilde Westen“. Im Jahr 2000 hatte die Band zusammen mit Stefan Raab großen Erfolg mit dem “Maschendraht“-Song.

Reichling wurde 1947 in Berlin geboren. Als Kind lernte er zunächst Geige spielen - nach eigenen Worten nicht immer ganz freiwillig - später kam die Gitarre hinzu. In der Band spielte er die Fiddle. 1971 traf er zum ersten Mal seine späteren Band-Kollegen Cisco Berndt und Erich Doll bei einer Musik-Session.

Die mehrfach ausgezeichnete Gruppe trat häufig im Fernsehen auf. Erst im vergangenen Juli hatte sie ihr neues Album “Country Band“ live in einer ZDF-Sendung vorgestellt. Die zwölf Songs des Albums stehen nach den Worten der Band für das Lebensgefühl der “Cowboys von der Waterkant“. Ihr großes Vorbild war der US-Musiker Johnny Cash, dem sie auch ein Lied widmete.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare