+
Schauspieler und Neu-Russe Gérard Depardieu

Anhörung: Depardieu will erneut Verschiebung

Paris - Der Schauspieler Gérard Depardieu hat erneut die Verschiebung einer Anhörung in Paris wegen seiner jüngsten Trunkenheitsfahrt beantragt.

Er könne noch nicht sagen, ob sein Mandant beruflich verhindert sein, sagte der Anwalt des 64-Jährigen am Montag der Nachrichtenagentur AFP. Die Staatsanwaltschaft lehnt laut AFP eine erneute Verschiebung ab. Depardieu war am Montag beim Fußballverband FIFA in Zürich zu Gast.

Bei dem vereinfachten Verfahren, das diesen Dienstag angesetzt ist, kann die Staatsanwaltschaft im Gegenzug zu einem Schuldeingeständnis eine mildere Strafe anbieten. Dazu müsste Depardieu anwesend sein. Alternativ droht dem Schauspieler ein normales Gerichtsverfahren.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Depardieu war Ende November mit 1,8 Promille in Paris mit seinem Roller gestürzt. In Frankreich sind maximal 0,5 Promille erlaubt. Nach dem Unfall war Depardieu vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen worden. Der Filmstar blieb unverletzt. Dritte waren an dem Unfall nicht beteiligt. Fahren unter Alkohol kann in Frankreich mit Haft bis zu zwei Jahren und einer Geldstrafe von bis zu 4500 Euro geahndet werden. Bereits 1998 war Depardieu nach einer Alkoholfahrt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Der Schauspieler hatte zuletzt die russische Staatsbürgerschaft angenommen und damit heftige Diskussionen in seiner Heimat Frankreich ausgelöst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp

Kommentare