+
Nora  Tschirner wird in Weimar als "Tatort-Kommissarin ermitteln.

Nora Tschirner: "Tatort" ohne Lara Croft

Hamburg - Nora Tschirner (31) leiht der Actionfigur Lara Croft ihre Stimme im neuen „Tomb Raider“-Videospiel. Als "Tatort"-Kommissarin will sie aber nicht im "Tombraider"-Stil zuschlagen.

„Das ist der Hammer. Ich würde mit Lara gerne mal einen Abend verbringen“, sagte die Schauspielerin („Keinohrhasen“) der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch in Hamburg zu ihrer Synchronisierung für Lara Croft. 

Als neue Weimarer „Tatort“-Kommissarin möchte sich Tschirner jedoch nicht an der Actionfigur orientieren. „Wichtig ist mir, dass meine "Tatort"-Rolle eine gewisse Ernsthaftigkeit hat. Kolportiert wird, dass Christian Ulmen und ich da eine große Gag-Show machen, was natürlich Quatsch ist.“ Doch Tschirner scherzte: „Vielleicht die Klamottenwahl - in Lederkluft auf dem Weimarer Markt auftauchen und gucken, wie der Thüringer so reagiert.“

dpa

Die 20 Tatort-Teams im Überblick

Die Tatort-Teams im Überblick

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare