+
Nora  Tschirner wird in Weimar als "Tatort-Kommissarin ermitteln.

Nora Tschirner: "Tatort" ohne Lara Croft

Hamburg - Nora Tschirner (31) leiht der Actionfigur Lara Croft ihre Stimme im neuen „Tomb Raider“-Videospiel. Als "Tatort"-Kommissarin will sie aber nicht im "Tombraider"-Stil zuschlagen.

„Das ist der Hammer. Ich würde mit Lara gerne mal einen Abend verbringen“, sagte die Schauspielerin („Keinohrhasen“) der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch in Hamburg zu ihrer Synchronisierung für Lara Croft. 

Als neue Weimarer „Tatort“-Kommissarin möchte sich Tschirner jedoch nicht an der Actionfigur orientieren. „Wichtig ist mir, dass meine "Tatort"-Rolle eine gewisse Ernsthaftigkeit hat. Kolportiert wird, dass Christian Ulmen und ich da eine große Gag-Show machen, was natürlich Quatsch ist.“ Doch Tschirner scherzte: „Vielleicht die Klamottenwahl - in Lederkluft auf dem Weimarer Markt auftauchen und gucken, wie der Thüringer so reagiert.“

dpa

Die 20 Tatort-Teams im Überblick

Die Tatort-Teams im Überblick

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare