TV-Komissarin schnappt jungen Dieb

Kirchdorf/Wismar - Schauspielerin Claudia Schmutzler hat bei den Dreharbeiten zur ZDF-Serie "Soko Wismar" offenbar gut aufgepasst. Ein 17-Jähriger hatte Schmutzler bestohlen und wurde dank ihrer präzisen Schilderung geschnappt.

Schauspielerin Claudia Schmutzler, die im ZDF die Kommissarin Katrin Börensen spielt, ist bestohlen worden und hat dank ihrer präzisen Schilderung den Dieb entlarvt. Der 17-Jährige war in das Haus der 44-Jährigen in Kirchdorf auf der Ostsee-Insel Poel eingestiegen, wie die “Ostsee-Zeitung“ berichtete. Die Schauspielerin habe den Täter plötzlich vor ihrem Bett stehen sehen. Sie sei - obwohl sie fast noch schlief - so aufmerksam gewesen, dass sie der Polizei später eine genaue Beschreibung geben konnte.

Dies führte zur Festnahme des jungen Mannes samt seiner Beute, dem Handy der Schauspielerin, schrieb das Blatt. In der ZDF-Serie “Soko Wismar“ jagt Schmutzler seit Jahren Kriminelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare