+
Lukas Ammann (104) ist tot.

Schauspieler Lukas Ammann

TV-Legende „Graf Yoster“ gestorben

München - Als „Graf Yoster“ hat er Fernsehgeschichte geschrieben. Der Detektiv mit Adelstitel war einer der ersten deutschen TV-Ermittler. Nun ist Lukas Ammann gestorben - im Alter von 104 Jahren.

Schauspieler Lukas Ammann, der mit seiner Rolle als Detektiv „Graf Yoster“ Kultstatus erreichte, ist tot. Der 104 Jahre alte Ammann sei „nach kurzem Leid“ am Mittwoch in seiner Münchner Wohnung gestorben, teilte seine enge Vertraute Annemarie von Kienlin der Deutschen Presse-Agentur mit. Auch eine Sprecherin des Südwestrundfunks bestätigte den Tod Ammanns.

„Graf Yoster gibt sich die Ehre“ war eine der ersten Krimiserien im deutschen Fernsehen und lief von 1967 bis 1976. Gedreht wurden 76 Folgen - die ersten 24 Episoden noch schwarz-weiß, dann in Farbe. „Die Serie war ein Straßenfeger“, erinnerte sich Ammann später. Sie verschaffte dem am 29. September 1912 in Basel geborenen Schauspieler große Popularität.

Ein TV-Comeback hatte der Schweizer, der seit mehreren Jahrzehnten in München lebt, schließlich im Schwarzwald. Von 1994 bis 2000 spielte er in „Die Fallers“ mit, einer bis heute laufenden Fernsehserie des Südwestrundfunks (SWR). Ammann war der erste Schauspieler der Serie und von Beginn an dabei. In 249 Episoden spielte er den Schwarzwälder Landwirt Wilhelm Faller und damit das Familienoberhaupt. Eine ähnlich hohe Bekanntheit wie „Graf Yoster“ erreichte er mit dieser Rolle aber nicht.

Erst vor wenigen Tagen hatte der Bayerische Rundfunk begonnen, die Kultserie „Graf Yoster gibt sich die Ehre“ wieder zu zeigen. „Die Serie hat heute eine große Fangemeinde“, sagte eine Sprecherin des BR in München.

Ammann habe bis zuletzt daheim in seiner Wohnung gelebt, sagte von Kienlin, die nach eigenen Angaben seit Jahrzehnten mit dem beliebten Schauspieler eng befreundet war. „Wir waren jeden Tag zusammen. Ich bin seit einer Woche nicht von seiner Seite gewichen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Champions-League-Patzer: Jetzt hat Mia Khalifa eine eindeutige Botschaft an Loris Karius
Nach seinen fatalen Fehlern im Champions-League-Finale gegen Real Madrid wird der FC Liverpool-Torhüter Loris Karius stark kritisiert. Nun überrascht Schmuddel-Sternchen …
Nach Champions-League-Patzer: Jetzt hat Mia Khalifa eine eindeutige Botschaft an Loris Karius
Aus Angst: Helene Fischer weigert sich, Preis auf Bühne abzuholen
Helene Fischer hat bei einer Preisverleihung ihren Award nicht auf der Bühne entgegengenommen. Im Anschluss verrät sie den überraschenden Grund.
Aus Angst: Helene Fischer weigert sich, Preis auf Bühne abzuholen
Fotos geben Hinweis! Ist dieser Bubi der neue Lover von Schlager-Star Michelle? 
Nach Heidi Klum soll sich nun auch Schlager-Star Michelle einen deutlich jüngeren Freund gesucht haben. Die Kommentare, die sie dem 21 Jahre jüngerem auf Instagram …
Fotos geben Hinweis! Ist dieser Bubi der neue Lover von Schlager-Star Michelle? 
Kiefer Sutherland sieht Waffengebrauch als "nationale Krise"
Der Schauspieler und Musiker hat eine klare Meinung zu Waffen. Er spricht von 30 000 Toten im Jahr 2017 in den USA.
Kiefer Sutherland sieht Waffengebrauch als "nationale Krise"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.