+
Susanne Holst.

TV-Moderatorin Holst: So lustig sind ihre Zwillinge

Berlin - Fernsehmoderatoren haben es zuweilen nicht leicht, ihren kleinen Kindern klarzumachen, was sie beruflich machen.

So ging es zum Beispiel auch Susanne Holst, Mutter von Zwillingen: „Als ich noch die "Tagesthemen" moderierte, haben sie mal etwas ganz Schreckliches zum Kindergärtner gesagt“, berichtete die 52-Jährige am Freitagabend in der „NDR Talk Show“. „Der hatte gefragt: "Was macht denn Deine Mama beruflich?" Und dann haben sie gesagt: "Die malt sich abends schön an und dann geht sie arbeiten."“

Holst, eigentlich promovierte Medizinerin, war zwischen 2004 und 2012 bei den „Tagesthemen“ als ständige Vertretung von Caren Miosga und Tom Buhrow im Einsatz. Derzeit ist sie einmal die Woche dienstags um 19.45 Uhr in der ARD-Rubrik „Wissen vor acht - Mensch“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Die Privatssphäre ist ihnen heilig, und sie führten ihre Beziehung von Anfang an unter dem Radar der Öffentlichkeit. Jetzt schockt der „National Enquirer“ mit der …
Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars
Sex mit Kate Moss, flotte Dreier bei Jude Law und Drogenorgien mit einer nackten Courtney Love – ein neues Enthüllungsbuch legt den angeblichen exzessiven Lebensstil von …
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars
Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Sie scheint mit ihrem neuen Lebensgefährten Bryan Randall glücklich zu sein – doch ihre Hollywood-Freunde sind es nicht: Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben.
Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt
Ein schwarz-grauer Rabe des "Roland"-Filmpreises taucht in mehreren Folgen der Serie auf. Doch keiner hat's gemerkt.
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt

Kommentare