+
Die 18-Jährige Aurora Ramazotti moderiert nun im italienischen Fernsehen. Foto: Flavio Lo Scalzo

TV-Premiere: Aurora Ramazzotti moderierte souverän

Rom (dpa) - Aurora Ramazzotti (18) hat ihr Debüt als Moderatorin im italienischen Fernsehen gegeben. Die Tochter von Sänger Eros Ramazzotti (51) und Moderatorin Michelle Hunziker (38) moderierte erstmals die tägliche Klatsch-Sendung zum Casting-Format "X-Factor" im TV-Sender Sky.

Sie führte im schlichten weißen Kleid mit schwarzer Jacke souverän durch ihre Premieren-Sendung. Die tägliche Klatsch-Show begleitet die wöchentlichen Live-Shows von "X-Factor", blickt hinter die Kulissen und stellt die Kandidaten vor.

Nach der Entscheidung für Ramazzotti als Moderatorin der Show gab es in Italien viel Kritik. In sozialen Netzwerken hieß es oft, die 18-Jährige dürfe die Sendung nur wegen ihrer berühmten Eltern moderieren. Ihre Eltern hatten Ramazzotti daraufhin öffentlich verteidigt.

Die 1996 geborene Aurora ist die einzige gemeinsame Tochter des italienischen Sängers Ramazzotti und seiner Ex-Frau Hunziker, der früheren Co-Moderatorin der ZDF-Show "Wetten, dass..?". Beide haben inzwischen weitere Kinder aus aktuellen Beziehungen.

X-Factor

Aurora Ramazzotti auf Twitter

X-Factor auf Twitter

X-Factor auf Facebook

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare