+
Die US-amerikanischen Schauspieler Chaske Spencer (l), Bryce Dallas Howard (M) und Bronson Pelletier (r) räumten mit dem zweiten Teils der populären "Twilight"-Filmreihe richtig ab.

"Twilight" räumt bei den MTV Movie Awards ab

Los Angeles - Preissegen für “Twilight“, den romantischen Edward und die schöne Bella: Der zweite Teil der Vampirsaga war der große Gewinner bei der Verleihung der MTV Movie Awards.

Vier Preise hat die Fortsetzung eingeheimst. “New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde“ wurde vom Publikum des Musiksenders zum besten Film gewählt. Robert Pattinson (24) und Kristen Stewart (20) nahmen in der Nacht zum Montag (Ortszeit) in Los Angeles die Trophäen für den besten Schauspieler und die beste Darstellerin entgegen. Ihr leidenschaftlicher Kuss in “New Moon“ setzte sich unter anderem gegen Sandra Bullock und Ryan Reynolds und ihren heißen Kuss in “Selbst ist die Braut“ durch. Verlierer war die feucht-fröhliche Komödie “Hangover“, die mit sechs Nominierungen als Favorit gegolten hatte. Die Gewinner der MTV-Movie Awards werden online vom Publikum bestimmt.

Star-Aufgalopp bei den MTV Movie Awards

MTV Movie Awards: Sandra Bullock küsst Scarlett Johansson

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
"Otto ist ein Mann für heute, morgen und übermorgen." Sagt sein Freund und Kollege Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Bei einer öffentlichen Veranstaltung in Bayern bezeichnete eine Referentin den Sänger Xavier Naidoo als Antisemiten. Der Musiker geht dagegen juristisch vor - und …
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.