+
Robert Pattinson (Mitte) hier mit seinen Schauspielerkollegen Kellan Lutz (li.) und Jackson Rathbone aus dem Vampirblockbuster „Twilight“ räumte beim Teen Choice Award so richtig ab.

"Twilight" sahnt bei US-Teenagerpreisen ab

Los Angeles - Die Vampirromanze “Twilight“ ist mit elf Auszeichnungen der große Gewinner der “Teen Choice Awards“, die am Sonntagabend in Los Angeles vergeben wurden.

Der Streifen, der mit zwölf Nominierungen als Favorit ins Rennen gegangen war, brachte unter anderem den Hauptdarstellern Robert Pattinson und Kristen Stewart sowie Taylor Lautner als “frischem männlichen Gesicht“ Trophäen ein. “Twilight“ war kürzlich bei der Vergabe der MTV Movie Awards als bester Film und mit anderen Preisen ausgezeichnet worden.

In den vergangenen Wochen durften Teenager im Alter von 13 bis 19 Jahren bis zur Vergabe der Preise für ihre Film-, Fernseh- und Musiklieblinge stimmen und so die Sieger ermitteln. Nachwuchssängerin und Schauspielerin Miley Cyrus konnte sich über sechs Trophäen in Form eines Surfbords freuen, unter anderem in den Sparten TV-Komödie (“Hannah Montana“), Schauspielerin, Single (“The Climb“) und Sommer-Lied (“Before the Storm“).

Die drei Brüder der Teenie-Band Jonas Brothers, die als Gastgeber auf der Bühne standen, gewannen fünf Auszeichnungen, darunter als “Mode-Ikonen auf dem Roten Teppich“. Pop-Star Britney Spears wurde mit dem “Ultimate Choice Award“ gekrönt. 

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare