+
“ Twilight“-Darstellerin  Ashley Greene wird mit Teenie-Star Miley Cyrus in er Komödie "LOL" vor der Kamera stehen.

"Twilight"-Star Ashley Greene dreht mit Miley Cyrus

Los Angeles - Der amerikanische Teenie-Star Miley Cyrus (17) erhält mit der “Twilight“-Darstellerin Ashley Greene (23) prominente Verstärkung für die Komödie “LOL“.

Wie das US-Branchenblatt “Hollywood Reporter“ am Mittwoch berichtete, soll Greene in dem geplanten Hollywood-Remake der französischen Komödie eine freche Highschool-Schülerin spielen. In der “Twilight“-Vampirromanze mimt Greene alias Alice Cullen die kleine Schwester von Mädchenschwarm Edward (Robert Pattinson).

Die Mutter-Tochter-Komödie “LOL (Laughing Out Loud)“ dreht sich um die Liebessorgen einer 15-Jährigen (Cyrus), die von ihrem Freund betrogen wird und sich mit dessen bestem Freund tröstet. Ihre 40 Jahre alte Mutter (Demi Moore), die noch unter der eigenen Scheidung leidet, hat mit der pubertierenden Tochter alle Hände voll zu tun.

In dem französischen Original waren Sophie Marceau als geschiedene Mutter Anne und Christa Theret als Teenager Lola zu sehen. Regisseurin Lisa Azuelos soll auch die englische Neuauflage inszenieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Kommentare