+
Auf Twitter wird Action-Legende Chuck Norris für den Facebook-Absturz vom Mittwoch verantwortlich gemacht.

Twitter-Gerücht: "Chuck Norris hat Facebook zerstört!"

  • schließen

München - Ob das ein verfrühtes Späßchen zu seinem 72. Geburtstag am Samstag sein soll? Auf Twitter wird Action-Legende Chuck Norris für den Facebook-Absturz vom Mittwoch verantwortlich gemacht.

Wegen technischer Probleme war die Website von Facebook am Mittwoch für einige europäische Nutzer nicht erreichbar gewesen. Der Grund für den stundenlangen Ausfall ist immer noch unklar.

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geistern aber Nachrichten über den vermeintlich Schuldigen am Facebook-Crash herum: Zahlreiche Nutzer machen Filmlegende Chuck Norris verantwortlich. "Chuck Norris hat Facebook zerstört", schreibt ein User. Ein anderer mutmaßt: "Chuck Norris bearbeitet grad seine Timeline." Wieder ein anderer teilt mit: "Grad mit Chuck Norris telefoniert. Er wundert sich, dass auf Facebook zurzeit keiner mit ihm chatten will."

So hart ist Chuck Norris

So hart ist Chuck Norris

Am Samstag feiert der objektiv härteste Hund der Welt seinen 72. Geburtstag. Als verspätetes Geschenk könnte er eine Brücke in Osteuropa bekommen.

Denn der Vorschlag, eine neue Brücke von der slowakischen Hauptstadt Bratislava ins benachbarte Österreich “Chuck-Norris-Brücke“ zu nennen, hat in der Slowakei Diskussionen ausgelöst. Die Regionalverwaltung Bratislava hatte vergangene Woche eine Internet-Umfrage gestartet. Nachdem einige Nutzer scherzhaft Chuck Norris als Namensgeber anregten, erhielt diese Idee innerhalb weniger Tage mehrere tausend Stimmen.

Die Regionalverwaltung Bratislava hatte dagegen “Maria-Theresien-Brücke“, “Freiheitsbrücke“ und “Brücke des Eisernen Vorhangs“ vorgeschlagen. “Die Abstimmung hat gerade erst begonnen und läuft noch bis Ende April“, sagte Radko Duda vom Büro des Präsidenten der Region der Nachrichtenagentur dpa.

Wenn die Brücke für Fußgänger und Radfahrer über den österreichisch-slowakischen Grenzfluss March fertig gebaut ist, soll sie eine Straßenbrücke aus der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie ersetzen, die am Ende des Zweiten Weltkriegs gesprengt worden war.

fro/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl

Kommentare