+
Teilen bei „twitter“ ihre Gedanken mit: Rapper Eminem und Sängerin Lady Gaga.

Das „twittern“ die Stars

München - Eminem zeigt düstere Bilder. Yoko Ono isst kein Fleisch. Jamie Oliver kocht. Megadeth rockt. Und Lady Gaga kann als glückliche Frau sterben. Die tägliche „twitterschau“:

Rapper Eminem(36) twittert auf dem Kurznachrichten-Dienst über sein kürzlich fertiggestelltes Musikvideo „Beautiful“. Er hat bereits zwei Fotos von den Dreharbeiten bei twitter hochgeladen.

Eines der Bilder zeigt Eminem gedankenverloren vor dem Fenster eines verlassenen Hauses. Zu sehen ist es unter diesem Link:

Eminems Bild-Kommentar:

Wir haben letzte Woche das Beautiful-Video in „The D“ (Slang-Name für seine Heimatstadt Detroit) gedreht. Haltet bald Ausschau danach.

Ein zweites Bild zeigt den Rapper vor einem heruntergekommenen Bahnhof.

Zu sehen ist es unter diesem Link:

Eminems Gedanken dazu:

Ok... hier ist noch ein Bild von Beautiful: Der alte Bahnhof... Dieser Ort ist unwirklich.

Die legendäre Heavy Metal-Band Megadethläuft sich in ihrem kalifornischen Studio „Vic's Garage“ schon mal warm für die anstehende „Canadian Carnage“-Tour. SängerDave Mustaine(47) twittert:

Heute Abend steigen die Proben mit meiner Band in Vic's Garage. Ich bereite mich schon mal auf ein kanadisches Blutbad vor. (so lässt sich der Titel der Megadeth-Tour übersetzen; Anm.d. Red.)

Der englische Koch-Superstar Jamie Oliver(34) twittert darüber, was er tagsüber so alles getan hat (Kochen) und was morgen ansteht (Kochen):

Ich gehe jetzt ins Bett. Ich habe einen großartigen, langen Tag nur gekocht. Ich werde morgen in aller Herrgottsfrühe aufstehen und zum Fischmarkt gehen. Dann bereite ich ein neues Gericht zu. Gott schütze Euch und gute Nacht. Jamie.

Yoko Ono(76), Witwe des Ex-Beatles John Lennon macht auf twitter Werbung für die Umwelt-Kampagne „Meat Free Monday“ (MFM). Grundgedanke dieser Aktion, die vom ehemaligen Beatle Paul McCartney ins Leben gerufen wurde: Landwirtschaft und Viehzucht verursachen weltweit höhere Treibhausgasemissionen als der gesamte Verkehrssektor. Um den Kohlendioxidausstoß zu reduzieren verzichten die MFM-Teilnehmer deshalb Montags auf Fleisch. Neben Yoko und Paul wird die Kampagne auch von Schauspielerin Kate Bosworth , Star-DJ Moby und Sängerin Kelly Osbourne unterstützt.

Yoko twittert über MFM:

Ich verzichte an einem Tag auf Fleisch, dann vielleicht an zwei Tagen. Das ist eine sehr intelligente Idee.

Sängerin Lady Gaga (23) kann es kaum fassen, dass die Alternative-Rockband „Faith No More“ auf einem Konzert ihren Hit „Pokerface“ gespielt hat. (Das ist unter diesem Linkbei Youtube zu sehen):

Lady Gaga twittert:

Faith No More haben „Pokerface“ gecovert. Jetzt kann ich als glückliche Frau sterben! Ich bin so ein Riesen-Fan von ihnen.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten

Kommentare