+
Eine Art Nena mit Bausparvertrag: Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß.

Trostpflasterer für Teenie-Seelen

Sachsen hat die Superstars: Kaum eine deutsche Band hat in den letzten Jahren so viele Platten verkauft wie Silbermond.

Und kaum eine Band muss sich so viele Schmähungen gefallen lassen wie die „Monde“ (Fan-Jargon). Für beides, für den Erfolg und für den Spott, gibt’s gute Gründe – siehe das euphorisch bejubelte Silbermond-Konzert im ausverkauften Zenith. Die vier aus Bautzen sind die perfekten Trostpflasterer für geschundene Teenager-Seelen.

Und Sängerin Stefanie Kloß (24) ist die sympathischste große Schwester, die man sich nur wünschen kann. Musikalisch wie textlich trägt die Nichts passiert-Tour ihren Namen aber auch nicht völlig zu Unrecht. Denn das Erfolgsgeheimnis von Silbermond geht so: kreuzsolider Radiopoprock, gemixt mit Tagebuch-Poesie, die den Fans aus dem Herzen spricht. Siehe das Konzert im Zenith: Rockschneewittchen Steffi, ganz in ebenholzschwarz, eine Art Nena mit Bausparvertrag, verspricht Alles Gute liegt vor Dir und Davon geht die Welt nicht unter.

In der Hit-Ballade Irgendwas bleibt wünscht sie sich: „Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit, in einer Welt, in der nichts sicher scheint.“ Diese Gedanken gehen der Generation Ü15 heute allemal durch den Kopf, und so hängt alles (auch die etwas Älteren) an Steffis Lippen wie früher bei Tokio Hotel. Auch beim Gitarrenschrubben geben sich „SiMo“ (ebenfalls Fan-Jargon) basisnah – nichts, was die beste Schulband am Platz nach tüchtig Üben nicht auch hinkriegen könnte. Fazit nach Monduntergang: Silbermond, das sind normale Leute, die normale Musik machen – und ihre Fans damit begeistern. Davon geht die Welt nicht unter.

J. Heinrich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare