+
Eine Art Nena mit Bausparvertrag: Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß.

Trostpflasterer für Teenie-Seelen

Sachsen hat die Superstars: Kaum eine deutsche Band hat in den letzten Jahren so viele Platten verkauft wie Silbermond.

Und kaum eine Band muss sich so viele Schmähungen gefallen lassen wie die „Monde“ (Fan-Jargon). Für beides, für den Erfolg und für den Spott, gibt’s gute Gründe – siehe das euphorisch bejubelte Silbermond-Konzert im ausverkauften Zenith. Die vier aus Bautzen sind die perfekten Trostpflasterer für geschundene Teenager-Seelen.

Und Sängerin Stefanie Kloß (24) ist die sympathischste große Schwester, die man sich nur wünschen kann. Musikalisch wie textlich trägt die Nichts passiert-Tour ihren Namen aber auch nicht völlig zu Unrecht. Denn das Erfolgsgeheimnis von Silbermond geht so: kreuzsolider Radiopoprock, gemixt mit Tagebuch-Poesie, die den Fans aus dem Herzen spricht. Siehe das Konzert im Zenith: Rockschneewittchen Steffi, ganz in ebenholzschwarz, eine Art Nena mit Bausparvertrag, verspricht Alles Gute liegt vor Dir und Davon geht die Welt nicht unter.

In der Hit-Ballade Irgendwas bleibt wünscht sie sich: „Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit, in einer Welt, in der nichts sicher scheint.“ Diese Gedanken gehen der Generation Ü15 heute allemal durch den Kopf, und so hängt alles (auch die etwas Älteren) an Steffis Lippen wie früher bei Tokio Hotel. Auch beim Gitarrenschrubben geben sich „SiMo“ (ebenfalls Fan-Jargon) basisnah – nichts, was die beste Schulband am Platz nach tüchtig Üben nicht auch hinkriegen könnte. Fazit nach Monduntergang: Silbermond, das sind normale Leute, die normale Musik machen – und ihre Fans damit begeistern. Davon geht die Welt nicht unter.

J. Heinrich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.