+
U2-Frontmann Bono.

Mit "Ordinary Love"

U2-Auftritt bei Oscar-Verleihung

Los Angeles - Die irische Rockband U2 um Frontman Bono (53) wird im März die Oscar-Gäste unterhalten - und ihren Song "Ordinary Love" darbieten.

Wie die Filmakademie in Los Angeles am Mittwoch mitteilte, werden die Rocker ihren Oscar- nominierten Song „Ordinary Love“ zu dem Film „Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“ auf der Bühne spielen. Es sei ihre erste Live- Darbietung des Songs, so die Oscar-Veranstalter.

Bei der Oscar-Vergabe am 2. März sind neben „Ordinary Love“ drei weitere Lieder im Rennen, darunter „The Moon Song“ von dem Film „Her“ und „Let it Go“ von dem Zeichentrickhit „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren“. Für „Ordinary Love“ hatte U2 im Januar die Golden-Globe-Trophäe für das beste Lied gewonnen.

dpa

Treffen der Oscar-Kandidaten: Bilder

Treffen der Oscar-Kandidaten: Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt

Kommentare