Feuerwehreinsatz am Hauptbahnhof - Verzögerungen auf ganzer Stammstrecke - S1 steht still

Feuerwehreinsatz am Hauptbahnhof - Verzögerungen auf ganzer Stammstrecke - S1 steht still
+
Bono - der Sänger der irischen Rockband U2.

U2-Sänger Bono aus Krankenhaus entlassen

München - Der Sänger der irischen Rockband U2 ist am Dienstag nach einer Rückenoperation aus dem Münchner Uni-Klinikum entlassen worden.

Es gehe ihm viel besser, teilte der Neurochirurg Jörg Tonn laut Homepage der Band mit. Der 50-jährige Sänger habe an einem Bandscheibenvorfall gelitten, mit ersten Lähmungserscheinungen in den Beinen. "Die Operation war die einzige Möglichkeit, um eine volle Genesung zu gewährleisten und weitere Lähmungserscheinungen zu verhindern." Bono müsse ein Rehabilitationsprogramm absolvieren und sich für mindestens acht Wochen erholen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harter Vorwurf an Helene Fischer: „Sie stellt sich stumm und dumm“
Eine Journalistin rechnet mit Helene Fischer ab. Die Schlager-Queen eigne sich nicht als „Idol für unsere Töchter“, sagt sie - und präsentiert die Gründe.
Harter Vorwurf an Helene Fischer: „Sie stellt sich stumm und dumm“
Autounfall von Prinz Philip schwerer als angenommen
Ein Fahrzeug überschlägt sich, Glas zersplittert, aus einem anderen Auto dringen Rauch und Babyschreie: Prinz Philip selbst hat bei seinem Autounfall Glück gehabt, …
Autounfall von Prinz Philip schwerer als angenommen
Cathy Hummels von Gericht verurteilt - aber Spielerfrau wehrt sich
Cathy Hummels muss sich den Vorwurf gefallen lassen, eine Zechprellerin zu sein. Ein Gericht entschied, dass sie ihre 1000-Euro-Geburtstagsfeier im Jahr 2015 nicht …
Cathy Hummels von Gericht verurteilt - aber Spielerfrau wehrt sich
Bergdoktor-Tochter (23) im knappen Bikini - Derbe Kommentare zur Oberweite
Ronja Forcher ist im „Bergdoktor“ ein echter Blickfang. Wussten Sie, dass sie sich schon mal für ein Männermagazin ausgezogen hat? Und ein heißes Bikini-Foto postete?
Bergdoktor-Tochter (23) im knappen Bikini - Derbe Kommentare zur Oberweite

Kommentare