+
Udo Jürgens.

Udo Jürgens: "Ich war immer sehr deprimiert"

Hamburg - Am 30. September feiert Udo Jürgens seinen 80. Geburtstag. Hinter ihm liegt eine langjährige Karriere. Doch an die Anfangsjahre seines Ruhms erinnert er sich mit gemischten Gefühlen.

 "Ich glaube, in dieser Zeit der Euphorie war ich auch immer sehr deprimiert", berichtete der 79-Jährige im Gespräch mit dem Zeit Magazin. Er habe damals "ein Scheinglück" erlebt und "kein wahres, tiefes, bleibendes Glück". Dies habe sich auch in seinem Privatleben gezeigt. "Ich habe mich als jüngerer Mann wahnsinnig schnell verliebt, aber sehr oft in meinem Leben hat sich auch schnell eine gewisse Ernüchterung eingestellt."

Grundsätzlich sei das Glück "ein flüchtiger Vogel", bilanzierte Jürgens. "Du musst jeden Glücksmoment mit einem traurigen Moment bezahlen." Der Sänger wird am 30. September 80 Jahre alt. Im Oktober geht er wieder auf Tournee.

afp

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum

Kommentare