+
Udo Lindenberg

Udo Lindenberg als Bundespräsident?

Hamburg/München - Sänger Udo Lindenberg hat ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein: Er kann sich vorstellen, Bundespräsident zu werden.

“Wenn die Leute ein Volksbegehren machen und mich wollen, dann mach' ich's. Der Christian Wulff, so ein richtiger Rocker ist er ja nicht“, sagte der 65-Jährige der “Süddeutschen Zeitung“ (Freitagausgabe).

Christian Wulffs politisches Leben in Bildern

Christian Wulffs politisches Leben in Bildern

In jungen Jahren zweifelte er sehr an seinen Qualitäten als Sänger. “Ich war anfangs sehr unsicher. Ob das überhaupt klargeht. Ich konnte keinen Ton halten“, sagte er. Aber er habe gewusst, dass die Texte und die Band der Hammer seien. “Gegen das Lampenfieber habe ich dann 15 Doppelkorn getrunken“, fügte Lindenberg hinzu.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Der Schauspieler und Musiker ist wieder einmal unter die Autoren gegangen. Er hofft, dass er am Ende "ein komplexes Werk, das vom ersten bis zum letzten Satz spannend …
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Es ist inzwischen drei Jahre her, dass Hacker Nacktfotos der Schauspielerin veröffentlichten. Das sei "unfassbar verletzend" gewesen, sie leide noch immer darunter.
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Sängerin und Schauspielerin Della Reese ist tot - Freundin schreibt Bewegendes
Im Alter von 86 Jahren ist die US-Schauspielerin und Jazzsängerin Della Reese gestorben. Lesen Sie die berührende Nachricht einer engen Freundin. 
Sängerin und Schauspielerin Della Reese ist tot - Freundin schreibt Bewegendes
Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?
Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den …
Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?

Kommentare