+
Udo Lindenberg hat keine Angst vor dem 70. Geburtstag. Foto: Wolfram Kastl

Udo Lindenberg will die "wilden Siebziger" genießen

Köln (dpa) - Sänger Udo Lindenberg (69, "Sonderzug nach Pankow") findet es "eine geile Sache, 70 zu werden". Er werde die "wilden Siebziger" genießen, sagte er dem Magazin des "Kölner Stadt-Anzeigers".

"Es ist in meinem Gewerbe ja schon vorgekommen, das nicht geschafft zu haben", merkte er an - und beschrieb, wie er selbst die Kurve bekam. "Ich habe die Mengenlehren-Sauferei aufgegeben. Und all die sonstigen Drogenexperimente." Schnell habe er gemerkt, wie er sich dafür zurückbekomme - als "flinke Bühnenmaus, die wieder lecker aussieht". Lindenberg hat am 17. Mai Geburtstag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare