+
Die Zigarre war das Markenzeichen des britischen Premierministers Winston Churchill.

Über 5000 Euro für Churchills Zigarren-Stummel

London - Ein Überbleibsel der Lieblings-Rauchware des britischen Premierministers Winston Churchill hat bei einer Auktion umgerechnet fast 5200 Euro eingebracht.

Ein Privatmann sicherte sich den fast zehn Zentimeter langen Stummel, dessen Schätzpreis bei nur rund 400 Euro gelegen hatte, wie das Auktionshaus Keys mitteilte. Der passionierte Zigarrenraucher Churchill (1874 bis 1965) hatte die Zigarre im Jahr 1941 nicht fertig geraucht, weil er zu einer Kabinettssitzung musste. Ein Kammerdiener im Regierungssitz Downing Street Nummer 10 hatte den Stummel mitgenommen und einem Freund geschenkt. Nach dessen Tod nahm sich ein Verwandter des Zigarrenüberrestes an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf

Kommentare