Überfall auf Dieter Bohlen aufgeklärt

Tötensen - Sieben Monate nach dem Raubüberfall auf den Musikproduzenten Dieter Bohlen (53) hat die Polizei den Fall aufgeklärt. Zwei am Mittwoch in Recklinghausen (NRW) festgenommene Tatverdächtige hätten ein umfassendes Geständnis abgelegt, teilte die Polizei Harburg mit.

Gegen die zur Tatzeit 17 und 18 Jahre alten jungen Männer erging Haftbefehl wegen schweren Raubes und räuberischer Erpressung. Die nicht vorbestraften Beschuldigten hätten Geldbeschaffung als Motiv angegeben, sagte ein Polizeisprecher.

Das Duo hatten nach den derzeitigen Ermittlungen Mitte Dezember vergangenen Jahres Bohlens Hausmeister mit einem langen Messer und einer Schusswaffe bedroht. Sie zwangen den Mann, an der Haustür zu klopfen. Nachdem die Haushälterin geöffnet hatte, drangen die maskierten Räuber in die Villa ein und fesselten die beiden Angestellten sowie den Musikproduzenten und seine Lebensgefährtin.

Nach den Angaben des Musikproduzenten zwangen ihn die bewaffneten Täter, seinen Safe zu öffnen. Sie lösten ihm die Fesseln und er gab den Kriminellen 60 000 Euro und Schmuck. Als die Räuber drohten, Bohlens Freundin als Geisel zu nehmen, habe er zu einem Nachbarn fliehen können. Dieser alarmierte die Polizei. Trotz einer Großfahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, entkamen die Täter. Bei der Flucht wurde einer der beiden unmaskiert von einer Überwachungskamera auf Bohlens Grundstück gefilmt.

Details zur Festnahme und wodurch die Ermittler den Männern auf die Schliche gekommen waren, wollte die Polizei nicht nennen. Die weiteren Ermittlung hat die Staatsanwaltschaft Bochum übernommen. In den vergangenen Jahren war die Bohlen-Villa mehrfach das Ziel von Kriminellen. Unter anderem wurde ein Geländewagen gestohlen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare