+
Sind jetzt verheiratet: Eddi Cibrian und LeeAnn Rimes.

Überraschungshochzeit bei LeAnn Rimes

Los Angeles - Country-Sängerin LeAnn Rimes (28) und Schauspieler Eddie Cibrian (37) haben sich am Freitag in Kalifornien das Ja-Wort gegeben.

Ein Sprecher der Braut teilte dem Promi-Portal “People.com“ mit, die Feier habe im engsten Freundes- und Familienkreis stattgefunden. Unter den rund 40 Gästen waren Cibrians Söhne Mason (7) und Jake (4) aus erster Ehe. Das Paar habe zu einer Verlobungsparty eingeladen und die Gäste dann mit ihrer Eheschließung überrascht, hieß es.

Rimes hatte ihren größten Erfolg im Jahr 2000 mit dem Song "Can't Fight the Moonlight" aus dem Film "Coyote Ugly". Sie war noch mit dem Tänzer Dean Sheremet verheiratet, als im Frühjahr 2009 bekannt wurde, dass sie mit dem ebenfalls verheirateten TV-Schauspieler Cibrian (“CSI: Miami“) eine Affäre hatte. Der zweifache Vater trennte sich wenig später von Ehefrau Brandi Glanville. Im vorigen Sommer wurde Rimes' Scheidung von Sheremet rechtsgültig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare