+
Schauspieler Ulrich Tukur: Mit der eigenen Trattoria hat es bisher nicht geklappt. 

Überraschende Geständnisse

Ulrich Tukur: Davon träumt der "Tatort"-Kommissar 

Wiesbaden - Schauspieler Ulrich Tukur ist ein verhinderter Gastwirt. Mit diesem Geständnis überraschte der „Tatort“-Kommissar in einem Interview. Und er verriet einen weiteren Wunsch.

Er hätte gerne eine kleine Trattoria mit fünf Tischen, sagte der 57-Jährige dem Radiosender hr4. „Und einem verstimmten Klavier und einem Stehgeiger. Wo man ein bisschen Musik macht und selbst kocht“, fügte Tukur einer Mitteilung vom Donnerstag zufolge hinzu. „Ich kann alles Mögliche kochen, am liebsten elsässisch oder französisch“, sagte der Schauspieler.

Außerdem wünsche er sich mehr Lebensjahre. „Es könnte 50 Jahre länger dauern. Dann allerdings wäre es gut.“

Am Sonntag ist Tukur als „Tatort“-Ermittler Felix Murot in der bereits preisgekrönten Folge „Im Schmerz geboren“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare