+
Mittlerweile glücklich verheiratet: Ulrich Tukur und Katharina John

Ulrich Tukur rettete seine Ehe in Italien

Hamburg - Schauspieler und Sänger Ulrich Tukur (54, „John Rabe“) hat seine Ehe durch einen Umzug nach Italien gerettet. Wie er das anstellte:

„Ich hatte damals aufgrund hormoneller Störungen, wie sie Männer zwischen 30 und 40 gern heimsuchen, eine vielversprechende Beziehung kurzerhand verspielt“, sagte er dem Magazin „Closer“. In dem Moment, wo sich seine heutige Frau Katharina John verabschiedet hatte und gegangen war, begriff er, dass er etwas ganz und gar Einzigartiges verloren hatte. „Ich habe sofort versucht, ihr Herz zurückzuerobern, und bot ihr an, sie dürfe bestimmen, wohin es geht und was wir mit unserem Leben anfangen wollen“, erinnert er sich.

Es ging also nach Venedig, wo sie sich eine Wohnung kauften. „Venedig ist einfach eine entschleunigte Welt, das ist die Gegenwelt, in der ich mich sehr gern aufhalte“, sagt Tukur heute.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

San Francisco feiert 50. Jubiläum seines "Summer of Love"
"If you're going to San Francisco/Be sure to wear some flowers in your hair", sang Scott McKenzie vor 50 Jahren in seinem Flower-Power-Hit "San Francisco". In diesem …
San Francisco feiert 50. Jubiläum seines "Summer of Love"
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Los Angeles - Wie leicht man Fans doch schocken kann! Selena Gomez sorgte bei Instagram für Wirbel bei ihren Anhängern - doch die kollektive Schnappatmung erwies sich …
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne …
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt

Kommentare