+
Ulrike Folkerts (rechts) mit ihrer Lebensgefährtin, der Malerin Katharina Schnitzler.

"Tatort"-Kommissarin reist lieber

Ulrike Folkerts: "Weniger ist mehr"

Hamburg/Berlin - Die Schauspielerin Ulrike Folkerts (52) lebt nach der Devise „weniger ist mehr“. Vorbild ist ihr in dieser Hinsicht ihre Lebensgefährtin.

Die Malerin Katharina Schnitzler, sagte Folkerts der Zeitschrift "Emotion", sei "jemand, die als Künstlerin schon mal am Rande des Existenzminimums gelebt hat. Sie ist bei dem Thema sehr pragmatisch. Brauchen wir wirklich zehn Hosen im Schrank? Oder reichen drei?“ Das habe Folkerts, die Millionen als "Tatort"-Kommissarin Lena Odenthal kennen, inspiriert: " Reduktion ist für mich das Zauberwort . Nicht dauernd noch mehr wollen: Noch mehr Geld, noch mehr Prestige, noch mehr Ruhm."

Rangliste: Die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Rangliste: Die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Da spare sie lieber oder verreise: "Reisen macht mich glücklich." Im Ausland genieße sie es, dass keiner sie kennt. "Da kann ich ruhig mal heulen oder am Strand Purzelbäume schlagen. Einfach durch meinen Alltag schlappen", verriet die Wahlberlinerin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare