Ein Kuss für die Ewigkeit. Foto: Dean Lewins
1 von 7
Ein Kuss für die Ewigkeit. Foto: Dean Lewins
Prinz Harry verabschiedet sich aus Australien. Foto: Dean Lewins
2 von 7
Prinz Harry verabschiedet sich aus Australien. Foto: Dean Lewins
Prinz Harry hat viele weibliche Fans in Australien. Foto: Dean Lewins
3 von 7
Prinz Harry hat viele weibliche Fans in Australien. Foto: Dean Lewins
Prinz Harry begrüßt Daphne Dunne, die das Viktoria-Kreuz ihres Mannes trägt. Foto: Dean Lewins
4 von 7
Prinz Harry begrüßt Daphne Dunne, die das Viktoria-Kreuz ihres Mannes trägt. Foto: Dean Lewins
Prinz Harry nimmt ein Bad in der Menge. Foto: Dean Lewins
5 von 7
Prinz Harry nimmt ein Bad in der Menge. Foto: Dean Lewins
Prinz Harry plaudert mit Schulkindern. Foto: Dean Lewins
6 von 7
Prinz Harry plaudert mit Schulkindern. Foto: Dean Lewins
Taucht Harry auf, werden die Handys gezückt. Foto: David Moir
7 von 7
Taucht Harry auf, werden die Handys gezückt. Foto: David Moir

Umjubelter Prinz Harry verabschiedet sich aus Australien

Sydney (dpa) - Vor einer jubelnden Menge am Opernhaus in Sydney hat Prinz Harry Abschied von Australien genommen. "Heirate mich, Harry", hieß es auf einigen der Schilder, die aus der Menge ragten. Für den Spross der britischen Königsfamilie endet damit ein einmonatiger Armeedienst in Australien.

In Tarnuniform und mit schwarzem Barett mischte sich Harry unter das Volk. Er schüttelte die Hände von Veteranen, schwatzte mit aufgeregten Schulmädchen und ließ sich von allen Seiten ablichten. Am Nachmittag wollte Harry noch einen britischen Soldaten im Krankenhaus besuchen, der beim Einsatz in Afghanistan Gliedmaßen verloren hat.

Harry will noch ein paar Tage in Neuseeland verbringen, bevor er zurück nach Großbritannien fliegt. Dort wird er seine neugeborene Nichte, Prinzessin Charlotte, besuchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

900 000 Raver werben in Zürich für Toleranz
Aus ganz kleinen Anfängen ist die wohl größte Techno-Party der Welt geworden. Ausgerechnet im sonst so wohlgesitteten und aufgeräumten Zürich hat das bunte Volk der …
900 000 Raver werben in Zürich für Toleranz
Bunte Haare - der neue Hit aus dem Friseursalon
Dieser Trend ist ungewöhnlich für das modisch eher konservative Deutschland - doch er wird sich Experten zufolge noch eine ganze Weile halten: Besonders junge Mädchen …
Bunte Haare - der neue Hit aus dem Friseursalon
Royaler Ruhestand: Prinz Philip bei seinem letzten offiziellen Auftritt
Zehntausende Termine und Tausende Reden: Prinz Philip gilt als äußerst fleißig. Nun soll Schluss sein. Künftig lässt es der Ehemann der Queen ruhiger angehen.
Royaler Ruhestand: Prinz Philip bei seinem letzten offiziellen Auftritt
Rosa Möbel erobern den Designermarkt
Rosa wirkt sanft, mädchenhaft und fröhlich. Kein Wunder also, dass in bewegten Zeiten eine so unschuldige Farbe im Design wieder den Ton angibt. Und das vom Sofa bis zur …
Rosa Möbel erobern den Designermarkt

Kommentare