+
Jennifer Lopez ist gerade auf Europa-Tournee und schaute (samt Freund Casper) bei der Spendengala vorbei

Lopez, Berben, Adorf und Co.

Unesco-Spendengala mit großem Staraufgebot

Düsseldorf - Jennifer Lopez und Iris Berben, Mario Adorf und Rudi Assauer - das Staraufgebot bei der jährlichen Unesco-Spendengala für arme Kinder in Düsseldorf war wieder beträchtlich.

Dabei hatte es am Samstagnachmittag zeitweise so ausgesehen, als könnte das Blitzlichtgewitter am roten Teppich schneller vorüberziehen als sonst. Die Veranstalter verkündeten Absagen von Fußballer Pelé, Schauspieler Cuba Gooding Junior und seiner Kollegin Kim Cattrall. Dafür machte dann aber überraschend Lopez einen Abstecher von ihrer Europa-Tournee.

Fotos: Die Stars bei der Unesco-Spendengala

Fotos: Die Stars bei der Unesco-Spendengala

Zur Gala mit erlesenen Speisen kamen unter anderem auch Supermodel Eva Herzigova, Fußballweltmeister Günter Netzer, TV-Moderatorin Sylvie van der Vaart oder Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare