Unfallfotos von Prinzessin Diana: El Fayed verklagt CBS

- New York/Los Angeles - Mohamed el Fayed, der Vater des letzten Liebhabers von Prinzessin Diana, hat den US-Fernsehsender CBS für die Sendung von Bildern der sterbenden Lady Diana verklagt.

<P>Fox News berichtete am Mittwoch unter Berufung auf el Fayeds Anwalt Fred Gaines, dass die Klage bereits in der vergangenen Woche bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht wurde. </P><P>Sie wirft CBS vor, die Privatsphäre der Opfer verletzt und emotionales Leid für die Hinterbliebenen verursacht zu haben. El Fayeds Sohn Dodi war ebenso wie Diana bei dem Autounfall in Paris vor sechs Jahren ums Leben gekommen.</P><P>Gaines droht dem US-Sender, möglicherweise noch den Vorwurf der Diffamierung hinzuzufügen. Seinen Angaben zufolge hatte el Fayed befürchtet, dass das einstündige Programm auch Szenen von seinem sterbenden Sohn ausstrahlen würde. Nach Angaben von CBS stammten die Fotos aus den Ermittlungsakten der französischen Behörden.</P><P>Der Sender wies die Klage laut Fox News inzwischen als "aussichtslos" zurück und erklärte, "wir werden uns mit allen Mitteln verteidigen". CBS löste mit der Sendung einen internationalen Proteststurm aus.</P><P>Auf den Schwarz-Weiß-Bildern, die CBS zeigte, ist die blutende und bewusstlose Prinzessin teils in Nahaufnahme zu sehen. Eine Veröffentlichung dieser Fotos, die Paparazzi unmittelbar nach dem Unfall am 31. August 1997 in einem Pariser Straßentunnel aufgenommen hatten, galt internationalen Medien bis zu der Sendung in der vergangenen Woche als tabu. Als Grund dafür wurde unter anderem die Rücksichtnahme auf Dianas Söhne, die Prinzen William und Harry, angeführt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Kommentare