+
Sängerin Jennifer Lopez.

Alkohol am Steuer

Unfallgegner von Jennifer Lopez droht Gefängnis

Los Angeles - Der Schreck saß tief bei der Sängerin, als ihr im September ein betrunkener Autofahrer in den Rolls Royce fuhr. Dem Unfallgegner droht nun eine Haftstrafe.

Der Unfallfahrer, der im September auf den Rolls Royce von Jennifer Lopez (45) aufgefahren war, ist wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt worden. Bei dem Mann aus Las Vegas sei damals ein überhöhter Alkoholwert festgestellt worden, teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles am Montag (Ortszeit) mit. Die US-Sängerin („Waiting For Tonight“) und Schauspielerin hatte bei dem Auffahrunfall im kalifornischen Malibu auf dem Beifahrersitz gesessen und schrieb danach auf ihrer Instagram-Seite: „Gott sei Dank sind alle in Ordnung“. Dem Mann droht bei einer Verurteilung laut Behördenangaben eine sechsmonatige Haftstrafe und eine Geldbuße von 1000 Dollar (umgerechnet rund 825 Euro).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare