+
Papst Benedikt XVI.

Kommilitonin brach ihm das Herz

Unglückliche Liebe von Papst Benedikt enthüllt

Rom - Der Zölibat ist eine schwere Bürde. Papst Franziskus kann ein Lied davon singen, doch auch der spätere Papst Benedikt XVI. hatte als Student schwer damit zu kämpfen.

Vor seiner Priesterweihe war der spätere Papst Benedikt XVI. nach Angaben des Publizisten Peter Seewald unglücklich verliebt. "Ja, da gab es eine Verliebtheit in seinem Studium, die sehr ernst war", sagte Seewald dem Magazin "Christ & Welt", einer Beilage der Wochenzeitung "Die Zeit", laut einer Vorabveröffentlichung von Mittwoch.

Die Verliebtheit als junger Mann habe Joseph Ratzinger "schwer zu schaffen gemacht". "Er ist wirklich ein sehr smarter Typ gewesen, ein hübscher junger Mann, ein Schöngeist, der Gedichte schreibt und Hermann Hesse liest", sagte Seewald. "Einer seiner Kommilitonen hat mir erzählt, er habe durchaus eine Wirkung auf die Frauen gehabt - und umgekehrt auch." Die Entscheidung für den Zölibat sei Ratzinger "nicht leicht gefallen."

Seewald hatte eine Reihe von Gesprächen mit Benedikt geführt und diese veröffentlicht. In Kürze erscheint der Interviewband "Letzte Gespräche", in dem der zurückgezogen im Vatikan lebende Benedikt auch das Schweigen zu seinem Rücktritt brechen soll. Die Episode der frühen Liebe komme hingegen nicht vor, sie habe nicht in den Ablauf des Buchs gepasst, sagte Seewald.

Eine Verliebtheit als junger Mann ist auch von Papst Franziskus überliefert. Er erzählte einmal in einem Interview, dass ihm im Priesterseminar als 17-Jähriger ein Mädchen den Kopf verdreht habe - eine Woche lang.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare