+
Sharyhan ist ausgeschieden

Unser Star für Oslo: Sharyhan ist raus

Köln - Da waren's nur noch Vier: Sharyhan Osman aus München ist am Freitagabend bei "Unser Star für Oslo" ausgeschieden.

Die Show mit Stefan Raab lief erstmals in der ARD. Gastjuroren waren Anke Engelke und Adel Tawil (Ich + Ich). Jeder der fünf Kandidaten durfte je zwei Songs singen.

Die wenigsten Zuschauerstimmen erhielt Sharyhan Osman. Die 23-jährige Münchnerin sang "You've got the love" (Florence + The Machine) und den eigenen Song "Never Felt The Way That I Feel Today" und bekam am Ende die wenigsten Anrufe.

Damit kämpfen nur noch vier Kandidaten um die Ehre, Deutschland beim Eurovision Song Contest in Oslo zu vertreten.

al.

Unser Star für Oslo: Diese vier Kandidaten sind noch dabei

Unser Star für Oslo: Diese vier Kandidaten sind noch dabei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare