+
Ein Ausschnitt des bislang unveröffentlichten Jacko-Songs “A Place With No Name“ ist im Internet aufgetaucht.

Unveröffentlichter Jackson-Song im Internet

Los Angeles - Drei Wochen nach dem Tod von Michael Jackson ist ein bisher unveröffentlichter Song des Popstars aufgetaucht.

Der Internetdienst “Tmz.com“ stellte am Donnerstag einen rund 20 Sekunden langen Ausschnitt von der Aufnahme “A Place With No Name“ vor. Es ist nicht bekannt, wann Jackson das Lied aufgenommen hat. Der Song hat starke Ähnlichkeit mit dem Hit “A Horse With No Name“ der US-Band America aus dem Jahr 1971.

Den Song können Sie unter diesem Link hören.

Unter diesem Linkkönnen Sie sich das Original der Gruppe America anhören.

Dem Internetdienst zufolge hatte die Gruppe Jackson vor vielen Jahren die Erlaubnis gegeben, den ähnlich klingenden Song aufzunehmen. Die Band habe sich “geehrt“ gefühlt, dass Jackson ihr Lied neu interpretieren wollte, sagte Americas derzeitiger Manager, Jim Morey, laut “Tmz.com“. Morey war in den 80er und 90er Jahren zeitweise auch für Jackson tätig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Dank eines Erste-Hilfe-Kurses hat Ryan Reynolds das Leben seines Neffen retten können. So ein Kurs dauere nur wenige Stunden und mache sogar Spaß, meint der Filmstar.
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Krass! Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen
Sophia Wollersheim hat bereits mehrere Schönheitsoperationen hinter sich. Doch jetzt sorgt die 29-Jährige mit einem besonders krassen Eingriff für Aufsehen. 
Krass! Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen
Katy Karrenbauer will die Ehe für alle
Das klare Nein von Kanzlerin Angela Merkel zur Homo-Ehe ist vom Tisch. Katy Karrenbauer findet das gut.
Katy Karrenbauer will die Ehe für alle

Kommentare