+
Ursula Karven und Mats Wahlström gehen inzwischen getrennte Wege.

Ihre Beziehung ist gescheitert

Ursula Karven: Trennung von ihrem Mats

Berlin - Auch der zweite Versuch ihrer Beziehung ist gescheitert: Ursula Karven und der Schwede Mats Wahlström haben sich getrennt. Das teilte der Anwalt der Schauspielerin mit.

Die Schauspielerin Ursula Karven (48) und ihr Lebensgefährte, der schwedische Unternehmer Mats Wahlström (47), haben sich getrennt. Das teilte Karvens Anwalt am Montag in Berlin mit. Details wurden nicht genannt.

Ursula Karven („Wer liebt, lässt los“) wohnt nach früheren Angaben mit ihrem jüngsten Sohn Liam Taj in Berlin. Die blonde Schauspielerin lebte in einer Fernbeziehung mit Wahlström. Der Bild am Sonntag sagte sie im vergangenen Jahr: „Es ist schön, wie es ist und ich will da nichts verändern. Ich bin gerade erst mal geschieden, das hat ja auch ewig gedauert.“

Ihr Debüt gab Karven 1984 in Nikolas Müllerschöns Kinofilm „Ein irres Feeling“. Seitdem war sie in zahlreichen Fernsehfilmen und Serien zu sehen. Von 2005 bis 2007 verkörperte sie im Hamburger „Tatort“ die Staatsanwältin Wanda Wilhelmi. Seit 1999 beschäftigte sie sich intensiv mit Yoga und hat mehrere Bücher dazu verfasst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kommentare