+
Das Urteil im Prozess gegen die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa könnte früher zu Ende sein als geplant.

Prozess gegen Nadja Benaissa bald zu Ende

Darmstadt - Der Prozess gegen die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa (28) wegen der Ansteckung eines Mannes mit dem Aids- Virus könnte schneller zu Ende gehen als geplant.

Lesen Sie hierzu

Ex-Liebhaber entlastet Nadja Benaissa

“Über die Zeit hat sich mein Brechreiz erhöht“

Sollten die anderen Mitglieder der Casting-Popgruppe nicht als Zeugen gebraucht werden, sei ein Urteil bereits am kommenden Mittwoch (25.) möglich, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Darmstadt am Freitag. “Es kann sein, dass sie ausgeladen werden.“

Staatsanwalt, Nebenkläger sowie Verteidiger hatten dies bereits angedeutet. Nach dem bisherigen Zeitplan sind die drei No-Angels-Sängerinnen Sandy Mölling, Jessica Wahls und Lucy Diakovska für Donnerstag (26.) geladen. Dieser fünfte Termin ist bisher als letzter Prozesstag vorgesehen.

Am zweiten Verhandlungstag hatte ein Nebenkläger gesagt, seiner Meinung nach laufe es auf eine Bewährungsstrafe für die 28-Jährige hinaus. Der Anwalt vertritt den 34 Jahre alten Mann, der sich bei Benaissa angesteckt haben soll und die Sängerin anzeigte. Benaissa hatte gestanden, trotz einer ihr bekannten HIV-Infektion ungeschützten Sex gehabt zu haben. Sie hatte sich entschuldigt und erklärt, ihren Lebenswandel nicht mehr unter Kontrolle gehabt zu haben.

Eine erste Entscheidung über das weitere Vorgehen in dem Prozess will das Amtsgericht am Montag treffen. Für diesen Verhandlungstag ist ein Zeuge geladen, der aus dem Bekanntenkreis stammen soll. Für den vierten Prozesstag am Mittwoch ist der Psychologe Benaissas vorgesehen. Außerdem wird ein Sachverständiger erwartet. Er soll klären helfen, ob sich der 34-Jährige auch tatsächlich bei Benaissa ansteckte.  

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.