+
Außenminister John Kerry ist passionierter Rennradefahrer. Foto: Jean-Christophe Bott

US-Außenminister Kerry bricht sich auf Radtour ein Bein

Genf (dpa) - US-Außenminister John Kerry hat sich am Sonntag bei einer Radtour in Frankreich ein Bein gebrochen. Das bestätigte ein Sprecher der US-Mission in Genf.

Kerry habe sich vor einem für den Nachmittag geplanten Abflug zu einem Termin in Madrid noch etwas Sport gönnen wollen. Zum Hergang und zum genauen Ort des Geschehens konnte der Sprecher keine Angaben machen. Der 71-jährige passionierte Radfahrer habe keine weiteren Verletzungen erlitten. Kerry befand sich am Sonntagmittag im Krankenhaus. Er hatte am Samstag mit dem iranischen Außenminister Mohammed Dschawad Sarif in Genf über das umstrittene Atomprogramm Teherans beraten. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare