US-Bundespolizei FBI fahndet bei Magier David Copperfield

San Francisco - Der amerikanische Magier David Copperfield (51) ist im Visier der US-Bundespolizei FBI. Wie die US-Zeitschrift "People" berichtete, haben zwölf Mitarbeiter der Behörde am Vortag in Las Vegas eine Lagerhalle des Illusionisten durchsucht.

Sie beschlagnahmten dabei Computer, Kameras und knapp zwei Millionen Dollar Bargeld. Eine FBI-Sprecherin bestätigte die Razzia in Las Vegas, die im Zusammenhang mit einer Untersuchung in Seattle stehe. Gründe und weitere Details wurden nicht bekannt gegeben. Copperfields Anwalt teilte mit, er und sein Mandant stünden im Kontakt mit der Bundespolizei.

Copperfield, Ex-Verlobter des deutschen Models Claudia Schiffer, wurde mit spektakulären Illusionen weltbekannt. Er ging durch die chinesische Mauer, ließ die Freiheitsstatue, Flugzeuge und Züge verschwinden und flog durch die Lüfte. Er tritt regelmäßig in Las Vegas auf. Der Amerikaner war sechs Jahre lang mit dem Top-Model verlobt, 1999 trennten sich die Wege des Paares. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Hanka Rackwitz: So zerbrach ihre letzte Beziehung
Sidney - Hanka Rackwitz leidet auch im Dschungelcamp unter enormen Zwängen. Sie hat kaum Freunde, sagte sie vor dem Start. Doch gibt es vielleicht einen Mann in ihrem …
Hanka Rackwitz: So zerbrach ihre letzte Beziehung
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare