+
Meg Ryan wechselt von der großen Leinwand auf den Bildschirm.

Von der Leinwand auf den Bildschirm

US-Kinostar Meg Ryan dreht Fernseh-Sitcom

Los Angeles - Dass sie lustig sein kann, hat US-Schauspielerin Meg Ryan in Kinokomödien wie „Harry und Sally“ und „Schlaflos in Seattle“ bewiesen. Jetzt will die 51-Jährige eine Fernsehkomödie drehen.

Die Schauspielerin werde als Produzentin und Hauptdarstellerin in einer noch namenlosen Serie beim Sender NBC mitwirken, berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Freitag. In der halbstündigen Show soll sie eine alleinerziehende Mutter spielen, die nach beruflicher Auszeit wieder an ihre frühere Karriere bei einem New Yorker Verlag anknüpft. Dabei trifft sie auf eine neurotische Jungchefin, die einst ihre Praktikantin war.

Ryan war zuletzt in den 1980er Jahren in kleinen Fernsehrollen zu sehen. Die Filmkomödie „Harry und Sally“ war 1989 der Startschuss für ihre Hollywoodkarriere. Nach „Schlaflos in Seattle“ (1993) und „E-mail für Dich“ (1999) zählte sie eine Weile zu den gefragtesten Schauspielerinnen. Nach einer längeren Drehpause war sie zuletzt 2008 in der romantischen Frauenkomödie „The Women - Von großen und kleinen Affären“ im Kino zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare