+
Meg Ryan wechselt von der großen Leinwand auf den Bildschirm.

Von der Leinwand auf den Bildschirm

US-Kinostar Meg Ryan dreht Fernseh-Sitcom

Los Angeles - Dass sie lustig sein kann, hat US-Schauspielerin Meg Ryan in Kinokomödien wie „Harry und Sally“ und „Schlaflos in Seattle“ bewiesen. Jetzt will die 51-Jährige eine Fernsehkomödie drehen.

Die Schauspielerin werde als Produzentin und Hauptdarstellerin in einer noch namenlosen Serie beim Sender NBC mitwirken, berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Freitag. In der halbstündigen Show soll sie eine alleinerziehende Mutter spielen, die nach beruflicher Auszeit wieder an ihre frühere Karriere bei einem New Yorker Verlag anknüpft. Dabei trifft sie auf eine neurotische Jungchefin, die einst ihre Praktikantin war.

Ryan war zuletzt in den 1980er Jahren in kleinen Fernsehrollen zu sehen. Die Filmkomödie „Harry und Sally“ war 1989 der Startschuss für ihre Hollywoodkarriere. Nach „Schlaflos in Seattle“ (1993) und „E-mail für Dich“ (1999) zählte sie eine Weile zu den gefragtesten Schauspielerinnen. Nach einer längeren Drehpause war sie zuletzt 2008 in der romantischen Frauenkomödie „The Women - Von großen und kleinen Affären“ im Kino zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare