+
Jonathan Winters.

Star in der Comedy-Szene

US-Komiker Winters mit 87 Jahren gestorben

Los Angeles - Der amerikanische Komiker Jonathan Winters, seit den 1950er Jahren ein Star in der Comedy-Szene, ist tot.

Wie die „Los Angeles Times“ und der Sender CNN am Freitag unter Berufung auf Freunde und Kollegen des Schauspielers berichteten, starb er in seinem Haus im kalifornischen Montecito. Winters war 87 Jahre alt.

Der rundliche Komiker hatte eigene Fernsehshows und spielte in zahlreichen Fernsehserien und Filmen mit, darunter „Eine total, total verrückte Welt“ (1963) und „Flintstones - Familie Feuerstein“ (1994). Zuletzt verlieh er in dem Zeichentrickfilm „Die Schlümpfe“ (2011) der Figur Papa Schlumpf seine Stimme.

Für Komiker wie Steve Martin und Robin Williams war Winters ein Vorbild. 1999 wurde der Entertainer vom Washingtoner Kennedy-Kulturzentrum mit dem angesehenen „Mark-Twain-Preis“ für amerikanischen Humor ausgezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare