+
Katie Holmes.

US-Magazin einigt sich mit Katie Holmes

Los Angeles - Katie Holmes und das US-Magazin “Star“ haben einen Rechtsstreit wegen eines Berichts über angebliche Drogensucht der Schauspielerin beigelegt.

 Die Zeitschrift druckte in ihrer Mai-Ausgabe eine Entschuldigung und kündigte eine Spende für eine von Holmes auszuwählende Wohltätigkeitsorganisation an.

Der Bericht von Januar habe nicht andeuten sollen, dass die Frau von Hollywood-Star Tom Cruise drogenabhängig sei oder sich wegen Drogensucht behandeln lasse, heißt es in der schriftlichen Entschuldigung. Nach Angaben von Holmes' Sprecherin spendete der Verlag eine beträchtliche Summe für eine Organisation, die unterprivilegierten Kindern Tanzunterricht ermöglicht.

Holmes hatte den Verlag im März verklagt und mehr als 50 Millionen Dollar Schadensersatz gefordert. “Star“ hatte seine Geschichte damals verteidigt und erklärt, man gehe davon aus, dass die Klage abgewiesen werde.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare