40 US-Milliardäre spenden ihr halbes Vermögen

New York - 40 US-Milliardäre sind dem guten Beispiel von Microsoft-Gründer Bill Gates und Investment-Guru Warren Buffett gefolgt. Sie erklärten sich bereit, mindestens die Hälfte ihrer Vermögen für wohltätige Zwecke zu spenden. Mit Video:

Spendable Superreiche in den Vereinigten Staaten: 40 US-Milliardäre haben sich bereiterklärt, mindestens die Hälfte ihres Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden. Dutzende Großvermögende schlossen sich bis Mittwoch der von Microsoft-Gründer Bill Gates und Investment-Guru Warren Buffett im Juni initiierten Kampagne an. Zu der Gruppe zählen inzwischen unter anderem der Medienmogul Ted Turner, David Rockefeller, "Krieg der Sterne"-Regisseur George Lucas und der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg, wie auf der Website der Initiative "The Giving Pledge" zu lesen ist. Gates und Buffett wollen Hunderte Milliardäre überzeugen, einen Großteil ihres Vermögens zu Lebzeiten oder nach ihrem Tod zu spenden und dies öffentlich in einer Absichtserklärung zu geloben. Laut dem Magazin "Forbes" leben in den USA mehr als 400 Milliardäre, so viel, wie in keinem anderen Land.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare