+
Der US-Rapper Coolio ist am Freitag in Las Vegas festgenommen worden.

US-Polizei nimmt Rapper Coolio fest

Las Vegas - Der US-Rapper Coolio ist am Freitag in Las Vegas festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er nur wenige Blocks östlich der berühmten Vergnügungsmeile Las Vegas Strip in einem Wagen angehalten.

Grund der Verhaftung ist die Missachtung eines Gerichtstermins vor fast zwei Jahren.

Einige Stunden später sei der 48-Jährige wieder freigelassen worden. Wann er einem Richter vorgeführt wird, war zunächst nicht bekannt.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Coolio, der mit bürgerlichem Namen Artis Leon Ivey heißt, war vor mehr als zwei Jahren ohne Führerschein Auto gefahren und hatte im Juni 2010 einen Gerichtstermin ignoriert. Bereits 2009 geriet er wegen Drogenbesitzes mit dem Gesetz in Konflikt. Weltweit berühmt wurde der Rapper mit dem Song “Gangsta's Paradise“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare