+
Kidd Kraddick ist im Alter von 53 Jahren gestorben.

Fans und Künstler trauern

US-Radiostar Kidd Kraddick ist tot

New Orleans - Amerika trauert um den beliebten Radiomoderator Kidd Kraddick. Der 53-Jährige starb am vergangenen Samstag während eines Charity-Golfturniers.

Fans und Prominente trauern um den US-Radiomoderator Kidd Kraddick. Er sei am Samstag während eines Charity-Golfturniers zugunsten seiner Stiftung in New Orleans gestorben, hieß es am Sonntag in einem Statement auf der Webseite seiner Stiftung Kidd's Kids. Die Todesursache blieb zunächst unklar.

„RIP Kidd Kraddick“, twitterte Basketball-Star Dirk Nowitzki. Die Sängerin Kelly Clarkson schrieb beim Kurznachrichtendienst: „Oh Mann, habe gerade gehört, dass Kidd Kraddick gestorben ist. Er war der DJ meiner Kindheit. Was für ein trauriger Tag.“ Auch Stars wie der Good-Charlotte-Musiker Benji Madden und Boygroup-Sänger Harry Styles (One Direction) äußerten sich bestürzt.

Medienangaben zufolge wurde Kraddick 53 Jahre alt. Seine Morgensendung „Kidd Kraddick In The Morning“ wurde in Dallas (US-Bundesstaat Texas) aufgezeichnet und von zahlreichen Sendern ausgestrahlt. Er habe die Menschen jeden Morgen zum Lächeln gebracht und seit 21 Jahren mit seiner Stiftung chronisch und unheilbar kranke Kinder unterstützt, hieß es in der Stellungnahme.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche

Kommentare