+
Will sich bei dem Flughafenmitarbeiter längst entschuldigt haben: US-Rapper 50 Cent

"Erkenntnis nach Missverständnis"

50 Cent spendet nach Läster-Video an Autismus-Organisation

Los Angeles - Nach seinen Beleidigungen gegen einen autistischen Flughafenmitarbeiter gibt sich 50 Cent einsichtig. Eine Wohltätigkeitsorganisation darf sich über einen Geldsegen des US-Rappers freuen.

Nachdem er sich über einen autistischen Flughafenmitarbeiter lustig machte, hat

 50 Cent

nach eigenen Angaben 100.000 Dollar an eine Wohltätigkeitsorganisation für autistische Menschen gespendet. Der US-Rapper

 („Get Rich Or Die Tryin'“) hatte dem apathisch wirkenden Mitarbeiter am Flughafen unterstellt, Drogen konsumiert zu haben und dessen Arbeit in einem im Internet veröffentlichten Clip fies kommentiert.

Er wolle „dieses Missverständnis in eine Erkenntnis umwandeln“, erklärte der 39 Jahre alte Musiker am Donnerstag. „Es gibt Menschen mit Behinderungen, die ignoriert, schlecht behandelt und vernachlässigt werden und unsere Unterstützung brauchen.“  Gegenüber Medien sagte der Rapper, er habe sich persönlich bei dem Mann entschuldigt.

run tell that !!!

Ein von 50 Cent (@50cent) gepostetes Foto am

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare