Schnee-Chaos und ärztliche Versorgung: Störungen auf der Stammstrecke

Schnee-Chaos und ärztliche Versorgung: Störungen auf der Stammstrecke
+
US-Rapper Ja Rule

Nach knapp zwei Jahren Haft

US-Rapper Ja Rule wieder auf freiem Fuß

Los Angeles - Nach knapp zwei Jahren Haft wegen Steuerhinterziehung ist US-Rapper Ja Rule seit Dienstag wieder auf freiem Fuß. Wirklich frei bewegen darf er sich aber noch nicht.

US-Rapper Ja Rule (37) ist am Dienstag nach knapp zwei Jahren Haft wegen Waffendelikten und Steuerhinterziehung aus dem Gefängnis entlassen worden. Seine Sprecherin teilte dem Internetdienst „TMZ.com“ mit, dass er eine Reststrafe bis Ende Juli unter Hausarrest absitzen dürfe. Er werde die Zeit nutzen, um seine Memoiren fertigzuschreiben, sagte Sprecherin Melanie A. Bonvicino. Ja Rule saß in einem Gefängnis im US-Staat New York ein.

Der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Jeffery Atkins heißt, war 2007 mit einer geladenen Pistole in seinem Auto erwischt worden, als er gerade ein Konzert in Manhattan verließ. Er bekannte sich später auch wegen Steuerhinterziehung schuldig.

Polizeifotos von Promis

Polizeifotos von US-Stars

Seit 1999 hatte er zahlreiche Hit-Singles, darunter „Holla Holla“, „Between Me and You“, „Put It On Me“ und „Always on Time“. Er war für mehrere Grammys nominiert. Ja Rule spielte auch in Filmen mit, darunter „The Fast and the Furious“ und „Scary Movie 3“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl

Kommentare