+
US-Rapper The Game hat ein Twitter-Problem

US-Rapper legt Polizei-Notruf per Twitter lahm

Los Angeles - Wegen der Störung einer Notrufleitung nach einem Twitter-Aufruf hat die Polizei von Los Angeles Ermittlungen gegen den Rapper The Game aufgenommen.

Die Telefone hätten am Freitagnachmittag “wie verrückt zu klingeln angefangen“, sagte die Polizistin Suzan Young. Wie die “Los Angeles Times“ unter Berufung auf die Behörden berichtete, hatte der Rapper über den Kurznachrichtendienst Twitter etwa 580.000 Fans dazu aufgefordert, sich mit einem Telefonanruf um ein Praktikum bei ihm zu bewerben und dabei die Nummer des Polizeichefs der Stadt angegeben. Die Leitungen in dessen Büro waren den Angaben zufolge mehr als zwei Stunden blockiert. Eine Anklageerhebung werde geprüft.

Der Rapper teilte später mit, dass sein Twitter-Konto gehackt worden sei. Er twitterte allerdings auch, es habe sich um “einen Unfall“ gehandelt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare